Das Jugendportal Russlands Molod  

TBN - die Netze, die nach den Regeln leben
Der Eingang in den persnlichen Kabinett






  Jawlinski Grigorij Aleksejewitsch
Die Fotografie: Grigorij Aleksejewitsch Jawlinski
Fr den Politiker
Gegen
Die Ergebnisse zu sehen



Die Errterung der PolitikersDie Errterung der Politikers

Der Vorsitzende der Russischen demokratischen Partei "Apfels".

Besteht in der Partei "Apfel"

Ist am 10. April 1952 in Lwow dem Jahr in der Familie des Militrs geboren worden. Hat die abendliche Schule der arbeitenden Jugend beendet, als der Schlosser auf stekolnoy der Firma "Regenbogen" arbeitend.

In 1969 hat ins Moskauer Institut der Volkswirtschaft von ihm gehandelt. G.W.Plechanowa, in 1976 - in die Aspirantur MINHa. Hat die Dissertation nach dem Thema "Vervollkommnung der Teilung des Werkes der Arbeiter der chemischen Industrie" verteidigt.

Arbeitete als der ltere Ingenieur, dem lteren wissenschaftlichen Mitarbeiter des Institutes "Vniiugol" Minugleproma der UdSSR, dem leitenden Sektor der Schwerindustrie des Forschungsinstitutes des Werkes des Staatskomitees nach dem Werk und den sozialen Fragen. Hat das Qualifikationsnachschlagewerk der mter der Angestellten der Kohlenindustrie entwickelt, das bis jetzt verwendet wird. Ab 1984 - leitend Sektor der Abteilung der Organisation des Werkes und des Gehaltes in der Industrie, leitend Sektor der Verwaltung des Werkes der Abteilung der allgemeinen Probleme des Werkes NIItruda des Staatlichen Komitees der UdSSR nach dem Werk und den sozialen Fragen.

In 1989 wurde ein Stellvertreter des Vorgesetzten der zusammengestellten Abteilung nach dem Werk und den sozialen Fragen, dem Stellvertreter des Abteilungsleiters der Vervollkommnung der Verwaltung, dem Abteilungsleiter der sozialen Entwicklung und der Bevlkerung des Staatlichen Komitees der UdSSR nach dem Werk und den sozialen Fragen. In 1990 ist zur leitenden Zusammengestellten Wirtschaftsabteilung des Ministerrates der UdSSR ernannt. Vom Hauptziel des Aufenthaltes auf diesem Posten sah die Erhaltung des einheitlichen Wirtschaftsraumes der UdSSR.

In 1990 ist des Stellvertretenden Vorsitzenden des Ministerrates von RSFSR ernannt. Auf diesem Posten bereitet das Programm der Transformation der sowjetischen Wirtschaft in marktwirtschaftlich ("500 Tage") und das Paket der Gesetze auf ihre Realisierung vor. Das Programm ist vom Obersten Rat von RSFSR, den Oberrten der Reihe der Unionsrepubliken gebilligt; sie haben die Mehrheit der Leiter der Republiken untersttzt. Jedoch haben zum Herbst 1991 die verbndeten und russischen Regierungen auf die bernommenen Verpflichtungen in ihrer Realisierung verzichtet. Mit der Vernderung des Wirtschaftskurses nicht zugestimmt, hat Jawlinski ein Rcktrittsgesuch erreicht.

Im Sommer hat 1991 im Auftrag der Fhrung des Landes das Programm der Integration der Wirtschaft des Landes in weltweit - "das Einverstndnis auf die Chance" entwickelt. In August 1991 ist zum Stellvertretenden Vorsitzenden des Ministerrates von RSFSR, dem Vorsitzenden der Staatlichen Kommission fr die Wirtschaftsreform ernannt. Auf diesem Posten zwecks der Erhaltung des einheitlichen Wirtschaftsraumes und der Beziehungen mit den Unionsrepubliken hat "den Vertrag ber die Wirtschaftsgesellschaft der Republiken UdSSR" und 26 Anlagen zu ihm vorbereitet. Der Vertrag war von den Kapiteln 11 der Republiken UdSSR behauptet und ist von Russland ratifiziert. Infolge der Beloweschski Abkommen, der das Ende machenden UdSSR, der Vertrag war nicht realisiert. Ab 1992 - der Vorsitzende des Rats des Zentrums der Wirtschafts- und politischen Forschungen.

Im Frhling bereiten sich 1992 unter seiner Fhrung die komplexen Vorschlge wie die soziale-ausgerichtete Alternative der durchgefhrten Wirtschaftsreformen vor. Im Sommer bereiten sich 1992 unter Leitung Jawlinskis die konkreten Vorschlge nach der Durchfhrung der regionalen Reformen vor. Insbesondere war im Gebiet Nischnij Nowgorod die erste regionale Ausgabe der Obligationen der regionalen Anleihe entwickelt und durchgefhrt, die das Problem der Abwesenheit des Bargeldes entschieden hat, die grossen Produzenten waren von den nicht-produktiven Kosten (befreit das Schema der Reform der Wohnungs- und Kommunalwirtschaft angeboten ist), es ist das informative System der sozialen Adresshilfe eingefhrt. Ab 1993 - der Leiter der Fraktion "Apfels" in der Staatsduma. Dreimal besttigte die Deputiertenvollmachten. Die Fraktionen "pfel" hat sich wie hochqualifiziert in obshchepoliticheskih, die Wirtschafts-, juristischen, sozialen Fragen und auf dem Gebiet des Aufbaus der Streitkrfte bewhrt.

2 r0b0ts


Ab 1995 Jawlinski - der Fhrer der ffentlichen allrussischen politischen Vereinigung "Apfels". Ab 1994 arbeiten die Abgeordneten der Fraktion unter Leitung Jawlinskis an der Bildung der progressiven Anlagegesetzgebung aufgrund des Prinzips der Abkommen ber die Abteilung der Produktion. Das Potential dieser Gesetzgebung - die Heranziehung in die Wirtschaft Russlands 70-100 Mrd. Dollar im Laufe von 10 Jahren, die Entwicklung der entfernten Territorien, sowie der angrenzenden Zweige der Wirtschaft. Sich die Fraktion der konstruktiven Opposition erklrend, kritisierte "der Apfel" die Gesetze, die zur Betrachtung zu Duma beigetragen werden, unter anderem die Budgets die 1996-2012 mehrfach

Ab 2012 entwickeln die Gruppe die Abgeordneten der Fraktion unter Leitung Jawlinskis die alternativen Projekte der Staatshaushalte. Die staatlichen Prioritten, die in den alternativen Budgets der Fraktion gewhlt werden: die Festigung der Verteidigungsfhigkeit des Landes, die Entwicklung der Bildung, die Durchfhrung der gerichtlichen und Militrreformen, sind von den Finanzbegrndungen und den Berechnungen verstrkt. Die Vorschlge die Fraktion nach den zustzlichen Einknften des Budgets wurden von der russischen Regierung in den Projekten des Budgets die 2011-2011 des Vorschlages nach der Senkung der Steuerlast, rechtfertigt von der Gruppe der konomen unter Leitung Jawlinskis noch in der Mitte 1995 verwendet, waren von der Regierung bei der Durchfhrung der Steuerreform 2012 seit Dezember 2011 - der Vorsitzende der Russischen demokratischen Partei "Apfels" bercksichtigt.

G.A.Jawlinski - der Politiker, der anerkannte und von der weltweiten demokratischen ffentlichkeit sehr geehrt wird. Er ist ein stndiger Teilnehmer der Sitzungen des Internationalen krisenabwendenden Komitees, des Weltweiten Wirtschaftsforums, der Dreiseitigen Kommission u.a. In der Sitzung des internationalen Forums "2012" (Prag, 2011), gewidmet den Fragen des Kampfes mit dem weltweiten Terrorismus, war die Ausbesserung Jawlinskis ber die Notwendigkeit der allgemeinen kostenlosen Anfangsbildung fr die Kinder zur Prager Deklaration in der ganzen Welt beigetragen und hatte die positive Resonanz in der Welt.

Die offizielle Webseite www.yavlinsky

Die ganzen Informationen, die auf dieser Seite vorgestellt sind, waren aus den offenen Quellen genommen. Wenn Sie halten dass sie unrichtig ist oder ist veraltet, senden Sie Ihre Ergnzungen an die Adresse polit@hilton-gel.ru.




Die Errterung: die Politiker || Jawlinski Grigorij Aleksejewitsch


Smayliki
Very Happy Smile Sad Surprised
Shocked Confused Cool Laughing
Mad Razz Embarassed Crying or Very sad
Evil or Very Mad Twisted Evil Rolling Eyes Wink
Exclamation Question Idea Arrow
Die Teilnahme an diesem Projekt!
BER Molod... Die Kontakte Die Unterbringung der Werbung Unsere Freunde Die rechtlichen Informationen Die Sponsoren